Satz von 6 Stühlen,
Palisander eingelegt mit aufwendigen Messingintarsien,
vermtl.Frankreich um 1830
noch unrestauriert
(siehe auch dazugehörigen Spieltisch)

Paar Armlehnsessel, sog. Bergeren, Nußbaumholz massiv, Frankreich um 1820, noch unrestauriert

Biedermeiersofa
Birke furniert auf Weichholzkorpus
ebonisierte Halbsäulen, Abschlußkugeln und Fußplatten
vermtl. norddeutsch um 1820
poliert

Seitenansicht Sofa
Beschreibung s.o.

Kirschbaumsessel mit verstellbarem Rücken
sog. Voltaire Sessel
Belgien um 1840-50
trad. neu gepolster, poliert

Außergewöhnlicher Multifunktionssessel aus Metall
vermutlich konzipiert für einen Wintergarten, wohl Frankreich um 1870
Von der normalen Sitzposition eines Sessels stufenweise veränderbar bis hin zum Ruhebett
(siehe folgende Bilder)
neu gepolstert und bezogen

Beschreibung s. o.

Beschreibung s.o.

Beschreibung s.o.

Beschreibung s.o.

Beschreibung s.o.

Beschreibung s. nächstes Bild

seltenes Ruhebett,
Kirschbaum massiv mit ebonisierten Stegen,
vermtl. süddeutsch um 1825-30,
poliert,neu gepolstert, Bezug schwarzer Moirestoff

Einer von 6 Armlehnstühlen
Nußbaumholz massiv
vermtl. Frankreich um 1810-20
restauriert,poliert
traditionell neu gepolstert

1 von 6 Stühlen
vermtl. Pfalz um 1830-40
Nußbaumholz massiv
poliert